Eclipse Fellsattel

Eclipse Fellsattel:

Bei dem Fellsattel Eclipse gibt es 3 verschiedene Modele. Das erste Model ist der Klassik, welcher wie der Name schon sagt mehr das Klassische Model eines Eclipse Fellsattel ist. Der Lammfellsattel hat eine Sitzfläche, die aus Lammfell besteht und am Sattelblatt mündet. Die langen Sattelblätter bieten dem Reiter eine sehr gute Beinlage. Es befinden sich Einschub-Öffnungen auf der Unterseite, die mit Memoformeinlagen versehen sind. Desweiteren  können über D-Ringe einfach Steigbügel angebracht werden.

Das zweite Model bei dem Fellsattel Eclipse ist der Fellsattel High Withers, welcher extra für Pferde mit hohem Widerrist entwickelt und entworfen wurde, aber auch für Pferde mit normalen Widerrist gut geeignet sind. Der High Withers ist ebenfalls mit D-Ringen versehen welche das einhacken von Steigbügeln zu einem Kinderspiel machen. Sonst gleicht er fast dem Klassik Model.

Auch der dritte Eclipse Fellsattel ist für Pferde mit einem extremen Widerrist gedacht. Er ist im klassischen barocken Design entworfen und bietet ebenfalls Steigbügel Befestigungsmöglichkeiten.