Christ Western Fellsattel Diamond Plus

 

Christ Western Fellsattel Diamond Plus

Einführung:

Ein sehr besonderes Modell von Christ ist der Christ Fellsattel Western Diamond Plus. Er ist wie man schon aus dem Namen entnehmen kann im Western Stil entworfen und spricht somit eine ganz bestimmte Gruppe Reiter an. Auf Amazon wird er mit 5 Sternen bewertet und entsteht wie jeder Christ Sattel aus einer völlig eigenen Wertschöpfungskette. Der Sattel ist Hand gefertigt, was auch eine super Qualität und Verarbeitung garantiert. Nichtsdestotrotz ist dies mit ca. 660 Euro einer der teuersten Sättel, die ich hier auf dieser Seite vorstelle, doch woran liegt das?

Es handelt sich hierbei um ein besonders exklusives Modell, welches unter anderem mit einzigartigem Sattelschmuck verziert ist. Hinzu kommt, dass der Diamond Plus einer der wenigen Lammfellsättel ist, bei dem die komplette Unterseite mit Fell überzogen ist und nicht nur wie üblich der Rückenbereich. Das sorgt natürlich für ein besonderes und sehr komfortables Reitgefühl. Auch für das Pferd ist dieser Sattel eine Ausnahme, da er durch eine aufwendige Ausstattung und vielen Anpassungsmöglichkeiten sehr angenehm zu tragen ist. Direkt zum Sparangebot auf Amazon!

Informationen:

Der Diamond Plus ist in den Farben anthrazit, braun und natur erhältlich sowie in den Größen Warmblut und Pony. Durch seine Atmungsaktiven Eigenschaften ist der Sattel ganzjährig einsetzbar und aufgrund medizinischer Gerbung auch für den direkten Haut beziehungsweise Fellkontakt geeignet. Bei der Wahl der Sattel Größe sollte jedoch immer beachtet werden, dass auch die Größe des Reiters entscheidend ist, so deckt die Größe Pony Reiter bis zu einer Konfektionsgröße bei Frauen von 38 und Herren bei 50 ab. Der Fellsattel kann mit Verbundschaumeinlagen aufgepolstert werden und somit noch besser an den jeweiligen Pferderücken angepasst werden. Wie jeder Christ Sattel ist auch dieser mit dem C7 Waschmittel waschbar und auch Trockner beständig. Hierbei empfehle ich eine lange Trockenzeit einzuplanen, da Lammfell in der Lage ist viel Feuchtigkeit aufzunehmen.

Technische Daten:

  • Das Versandgewicht beträgt 4kg
  • Die Sitzfläche ist komplett mit Lammfell überzogen
  • Die Unterseite ist auch komplett mit Lammfell überzogen
  • Der Christ Fellsattel Western Diamond Plus ist waschbar und Trockner beständig
  • Der Christ Lammfellsattel Western Diamond Plus kann mit Steigbügeln geritten werden
  • Größen: Warmblut und Pony
  • Warmblut: Rückenlänge: 75cm, Blattlänge: 40cm, Sitzlänge: 40cm
  • Pony: Rückenlänge: 70cm, Blattlänge: 37,5cm, Sitzlänge: 36cm
  • herausnehmbare Verbundschaumeinlagen bieten optimale Anpassung an den Pferderücken
  • Fork (Swell) und Cantle werden durch Verbundschaumkerne gebildet
  • Tie-Strap und Off-Billet für Westerngurtung sind beigefügt

Aufbau des Christ Lammfellsattel Western Diamond Plus:

Der Aufbau ähnelt dem eines Westernsattels also sehr breit und platt geschnitten. Das sogenannte Fork (Swell) und Cantle, zwei typische Komponenten des Westernsattels werden durch spezielle Verbundschaumkerne gebildet und sind mit dem Lammfellsitz überzogen, welcher genau wie die Einlagen für das Waschen abnehmbar sind. Die Sitzfläche besteht komplett aus Lammfell und link sowie rechts vom Wirbelkanal können Polster eingesetzt werden. Auch für das Reiten mit Steigbügeln ist wie bei den anderen Christ Modellen gesorgt. Über die bekannten D-Ringe können Steigbügel angehangen werden, was man sich vorher aber überlegen sollte. Für die Westerngurtung sind Tie-Strap und Off Billet beigefügt. Ein nettes Detail ist der Sattelschmuck, mit dem der Western Fellsattel verziert ist.

Eignung und Einsatz:

Natürlich wurde der Sattel extra für Western Reiter konzipiert und sprich diese Zielgruppe besonders an. Der Christ Diamond Plus bietet eine breite und bequeme Sitzfläche so wie es Western Reiter mögen und auch für das Ambiente ist durch den Sattelschmuck gesorgt. Klassische Pferde für diese Reitart wie Quarter oder Pintos sind gerne mal ein bisschen überbauter, wobei der Fellsattel dann super Abhilfe schaffen kann. Ein Lammfellesattel kann sich auch auf solche Rücken sehr gut einstellen und durch die vielen Anpassungsmöglichkeiten eignet sich der Sattel dafür sehr gut.

Kundenmeinung:

Im Folgenden werde ich dir eine Meinung von einem Reiter teilen, der den Fellsattel gekauft hat. Abgegeben wurde die Rezension auf Pferdeladen-Online, eine bekannte Anlaufstelle für Pferdesportartikel. Dieser Text soll dir einen weiteren Eindruck geben, der nicht von mir kommt. Diese Rezension sollte als Richtwert zu verstehen sein und nichts verallgemeinern. Ich hoffe, dies hilft dir und gibt dir die Möglichkeit den Sattel noch besser kennen zu lernen:

5Sterne:

Habe den sattel im Februar erhalten und bin total begeistert! Habe 2 haflinger und beiden passt dieser sattel perfekt obwohl sie total unterschiedlich sind. Wallach ist klein und hat einen sehr kurzen rücken und die stute ist eher der morderne sporthaflinger jedoch passt der sattel beiden perfekt. Ich gehe wanderreiten und bin aber auch auf dem reitplatz mit diesem sattel sehr zufrieden und vorallem meine pferde haben keine druckstellen mehr und sie fühlen sich sichtlich wohl unter diesen sattel!

thumbs-up-icon

Pros

  • Im Western Look konzipiert
  • Die Rückseite ist komplett mit Lammfell überzogen
  • Die Sitzfläche ist sehr breit und bequem
  • Der Sattel ist aufwändig ausgestattet

thumbs-down-icon

Cons:

  • Der Sattel ist einer der teuersten Fellsättel
  • Es gibt nicht alle Größen
  • Das Design ist Geschmackssache